Elegant aus dem Schneider

Neben unserem Gefängnis ist gleich das Gebäude der Gerichtssäle. Letztens wurden dorthin 5 Schwerverbrecher aus einem anderen Gefängnis in Lima gebracht, die unter anderem wegen einem Auftragsmord an einem Journalisten angeklagt werden sollten. Die Auftraggeber des Mordes müssen viel Geld in Bestechungsgelder investiert haben.
Irgendwie gelang es den 5 Häftlingen eine Tür aufzubrechen, sich in elegante Anzüge zu kleiden und wie Anwälte in aller Ruhe unkontrolliert aus dem Gebäude zu gehen. Draußen wartete schon ein Wagen auf sie.
Das war hier bei uns ein riesiger Skandal. Vom Aufsichtspersonal müssen einige Leute bestochen worden sein, sonst hätte diese Flucht niemals gelingen können.
Nach einer Woche wurden zwei der Ausbrecher von der Polizei in einem Stadtteil Limas erschossen. Ein dritter, der Kopf der Bande, konnte fliehen. Man weiß nicht, ob auch dies ein Schachzug der Auftraggeber war, um einige Zeugen ihrer Machenschaften aus dem Weg zu räumen. Bei uns ist fast alles möglich.